Strand

Sommer, Sonne, Meer und endlose Entspannung – so kann ein Familienurlaub auf Teneriffa aussehen, wenn die Unterkunft mitspielt. Zum Glück gibt es inzwischen Resorts, die sich ganz auf das Reisen als Familie eingestellt haben und den Urlaub für Eltern und Kinder zu einem Traumurlaub machen. So wie das Royal Hideaway Corales auf Teneriffa, das neben Strandnähe, privaten Pools und verschiedenen hauseigenen Restaurants auch mit einem Kids-Club punkten kann. Hört sich gut für euch? Super, denn wir dürfen heute 4 Nächte für 2 Erwachsene und 1 Kind an euch verlosen. Wie ihr teilnehmen könnt, erfahrt ihr am Ende des Blogpost.

Strand

Das Royal Hideaway Corales ist, weil von vier Naturparks, Weinbergen, Vulkanen und La Caleta, einer der ruhigsten Gegenden der Insel, schon einmal wunderbar idyllisch gelegen. Aber nicht nur die Umgebung macht das Resort aus, sondern vor allem das Konzept. Hier gibt es nicht nur das eine oder das andere Extrem – Familien können hier eine aufregende Urlaubszeit am Meer haben, während es auch einen Strandabschnitt exklusiv für Erwachsene gibt.

Strandszene

Untergebracht werdet ihr als Familie in einem der 114 Design-Apartments, in denen bis zu sechs Personen wohnen können. Vor allem eines sticht dabei ins Auge – die Nähe zum Meer. Der Strand von La Enramadal iegt in Fußnähe zum Hotel. Wenn ihr lieber am Pool bleiben möchtet, dann ist das auch kein Problem. Auch von den zwei Pools aus habt ihr das Meer immer im Blick und könnt auf bequemen Liegen entspannen, während die Kleinen im Wasser plantschen. In den Junior Suiten gibt es teilweise sogar einen Whirpool auf dem Balkon. Perfekt für ruhigeren Abendstunden zu zweit …

Zimmer

Herrlich schick, oder?

Badewanne

Ein Hoch auf freistehende Badewannen! 😉

Deluxe Suite

Ess- und Wohnbereich in der Deluxe Suite

Bei so einem Luxus-Resort ist klar, dass es auch an kulinarischer Vielfalt nicht mangelt. Beim Abendessen habt ihr die Wahl zwischen mehreren Restaurants, die euch mediterrane, asiatische und internationale Speisen anbieten. In der Küche spielt aber auch die kanarische Regionalität immer eine Rolle. Ein Highlight für Gourmets ist das vom kanarischen Sternekoch Juan Carlos Padrón geführte Restaurant Maresía by Hermanos Padrón. Dieses befindet sich auf der Dachterrasse des Resorts und unterteilt sich in Cocktail-Bar, Restaurant und Pool-Bar.

Essen

 

Gewinnen könnt ihr im heutigen Adventskalendertürchen:
  • Einen Gutschein 4 Nächte für zwei Personen und ein Kind
  • inklusive Halbpension
  • und einem Abendessen in einem à-la-carte-Restaurant
Um zu gewinnen müsst ihr:

DAS GEWINNSPIEL IST VORBEI. GEWONNEN HAT JULIAN X.

Wenn ihr am Gewinnspiel teilnehmt, seid ihr auch automatisch mit den allgemeinen Teilnahmebedingungen einverstanden. Hier könnt ihr sie nachlesen: Allgemeine Teilnahmebedingungen für Lilies Diary – Gewinnspiele

Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und hier bekannt gegeben. (Keine Sorge, eure Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Gebt unbedingt die richtige an und checkt eure Mails, damit wir euch auch erreichen können, falls ihr gewinnt!)

Haltet die Augen offen und schaut regelmäßig wieder rein, denn es öffnet sich jeden Tag ein neues Lilies Diary Adventskalender-Türchen mit grandiosen Gewinnen!!!

Ich würde mich total freuen, wenn ihr mir bei Instagram und Facebook folgt. Danke!

VIEL GLÜCK!!!

geschenke-fuer-weltenbummler-lilies-diary-shop

 

 

MerkenMerken

97 Kommentare

  1. Unsere geheime Rückzone ist immer wieder die Eifel. Nirgends sonst kommen wir so zur Ruhe .eine Woche dort im Ferienhaus und die Energie ist wieder da.

  2. Mein Tipp ist ein Mietwagen und viele kleine Leckerein für unterwegs, dann kann man dem guten Wetter immer “hinterherfahren”…Bei uns kommt meist bei Hunger schlechte Laune auf, da helfen die Leckereien :-)!! Auf Facebook geherzt :-)!!!

  3. Wow.. klasse Gewinnspiel.
    Und mein Tipp: Immer, IMMMMMER, etwas zu Essen und zu Trinken dabei haben. Sei es nur ein Kindertetrapäckchen Saft und ein kleines belegtes Brot, vielleicht noch eine Schokoladentafel. Wenn die Stimmung bei Groß oder Klein wegen enormem Nährstoffmangel bis kurz vor Kanibalismus sinkt, kann das Leben retten 😉 und hält dann vielleicht, bis man bei z.B. “Wanderung X” zum nächsten Gasthof kommt…

  4. Sich wirklich Zeit für die Familie nehmen und das Glück in vollen Zügen genießen 🙂 und bei kleinen Kindern viell auch mal ein kinderhotel suchen wo jemand kurzzeitig auf das Kind aus passt dass man auch mal wieder Zeit zu 2 hat, denn Zeit ist so kostbar

  5. Viele Pläne bedeuten Stress. Deswegen am besten alles auf sich zukommen lassen und jeden Tag spontan entscheiden worauf man Lust hat. Wir würden uns sehr über so einen tollen Urlaub und Entspannung freuen 😍

  6. Nicht so viel voraus planen.Es ist Urlaub.Und mal nur die Seele baumeln lassen.
    Mein Mann unsere Töchter und ich würden uns mega freuen.lg und frohe Weihnachten

  7. Wow, was für ein wunderschönes Resort! Wir würden uns wahnsinnig über einen Kurzurlaub dort freuen. Mein Tipp zum Reisen mit Kind: Ganz viel Gelassenheit und Offenheit einpacken. Außerdem nicht zu viel planen und es ruhig angehen lassen. Wir haben im ersten Reisejahr mit Baby vor allem gelernt was slow travel ist und das für alle am schönsten wird, wenn man sich keinen Stress macht.
    Liebe Grüße und schöne Weihnachten!
    Reise-Mama Wibke

  8. Entspannen kann ich am besten mit meinen zwei Liebsten Mädels in der Natur – in Südtirol mit dem Camper einsam direkt am See oder im Nirgendwo mit Blick auf die majestätischen Berge 🏞 ❤️

  9. Ich würde wahnsinnig gern Gewinnen 🙏🙏🙏
    Mein Tipp, Geduld, Gelassenheit, gut organisierte Koffer:) und vielleicht noch Freunde als Babysitters mitnehmen :)))))

  10. ein tolles Reiseziel 🙂 meine Familie und ich (heißt für mich Papa, Bruder und Freund ^^) würden dort sicher gut entspannen können. Mit der nötigen Ruhe und Gelassenheit wird es sicher ein toller Urlaub

  11. Am besten geht man möglichst oft auf die Bedürfnisse der Kinder ein, denn glückliche Kinder bedeuten auch entspannte Eltern. Und man sollte flexibel sein und die Dinge so nehmen wie sie kommen und sich nicht über Sachen ärgern, die man nicht ändern kann.

  12. Wow, das ist ein sehr toller Gewinn ! War noch nie auf Teneriffa und würde sehr gerne mit meiner Mama mal einen Urlaub geniesen. Entspannen, relaxen und abschalten. War ein nicht so gutes Jahr für uns und das wäre echt mal ein Lichtblick.

  13. Alles kann, nichts muss. Keine großen Pläne im Urlaub machen, was man alles sehen will oder muss und es dann durchziehen, obwohl die Kinder nicht ausgeschlafen/ motzig/ hungrig sind oder einfach keine Lust haben. Und wenn man 1 Woche nur vom Pool an den Strand und zurück wandert und zwischendurch etwas essen geht. Glückliche und entspannte Kinder = entspannte Eltern= super Urlaub für alle 👨‍👩‍👧‍👧💖🏖

  14. Ich war zu schnell mit dem Abschicken ! Ein entspannter Familienurlaub ist, wenn man vor dem Urlaub schon versucht nicht all zu sehr stress zu haben, wenn man so entspannt wie möglich den Urlaub schon antritt und nicht völlig fertig ankommt. Was oft schwer ist, wenn man bis zuletzt noch in der Arbeit sitzt und für alle packen muss. Aber man sollte sich einfach Zeit nehmen, für alles im Leben, mehr zeit nehmen. Sei denn es ist nur ne gute Tasse Tee, die man in Ruhe vor dem Fenster geniest und mal ein paar Minuten abschaltet. Im Urlaub sollte dann jeder auch mal machen können, was er will, der eine geht gerne baden, der andere liest lieber ein Buch. Jeder sollte etwas Freiraum haben aber natürlich auch gemeinsame Aktivitäten. Ich denke die Mischung macht es. Und man sollte sich immer ( auch im Alltag überlegen ) wie man was sagt, der Ton spielt die Musik. Einfach achtsam mit sich und der Familie umgeben, dann klappt das !

  15. Mein Tipp ist Holland am Meer ❤ da fährt unsere Familie und die weiteren Familien seit Jahren hin 🙂 Es ist immer für jeden was dabei. Zum Fahrradfahren lernen für die Kleinen Perfekt, für lange Spaziergänge oder Fahrradtouren perfekt, für Shopping Touren perfekt und wenn es etwas Aktion sein darf,gibt es jede Menge Möglichkeiten zum Wassersport 🙂

  16. Dieser Gewinn wäre einfach nur herrlich! Würden in die Flitterwochen fliegen ❤️ Wir heiraten nächsten Sommer in Konstanz und überlegen noch, wohin es danach gehen könnte!

  17. Da mache ich gern mit! Teneriffa würde ich supergern erkunden. Habe auf Facebook kommentiert une geherzt 🙂 Mein Urlaubsgeheimtipp ist, einerseits ein paar Sachen die ich gern machen will vorausplanen aber andererseits genug Zeit für spontane Unternehmungen lassen.
    Liebe Grüße und wunderbare Weihnachten,
    Ela

  18. Unser Geheimtipp für Urlaub mit Kind ist Spanien. Genauer gesagt: Costa Ballena. Ruhiger Strand in der Nebensaison und super Restaurants und Hotels. Super Kinderlieb. Ausflugsziele für die ganze Familie in der Nähe. Geheimtipp: Gibraltar. Affen auf dem Gibraltar Rock bestaunen war ein Erlebnis. Bitte keine Bananen im Rucksack mitführen – man könnte von Affen überfallen werden. Wir sprechen aus Erfahrung 😀

  19. Ein entspannten Urlaub hat man wenn man sich auf die Kinder einlässt. Dann bekommt man auch Ruhezeiten jeder ist so entspannt und ausgelastet. Viel an die frische Luft und wandern. Abends bei einem Glas Wein Karten spielen. (Also der Wein ist nur für die Erwachsenen 😅. ) jeder darf mitreden was wir kochen und Unternehmen. wir hatten so einen tollen Österreich Urlaub ❤

  20. Mein Tipp für einen entspannten Urlaub: Die Seele baumeln lassen und sich dem Rhythmus des Kindes anpassen. Sich ganz persönliche Auszeiten gönnen und ganz oft lecker Essengehen ☺️

  21. Ich glaub ein Urlaub mit der Familie ist dann perfekt, wenn man weiß, wie man die Zeit miteinander gut genießen kann – nette Leute, tolles Wetter und eine schöne Unterkunft mit allem Drum und Dran tun sicher das ihre dazu – aber die richtigen Erfahrungen für einen Familienurlaub müssen/dürfen wir erst sammeln und freuen uns schon mega drauf – denn auch ein Urlaub in Indonesien hat uns zu einer Familie gemacht 😊😍🤣😉

  22. Liebe Wünschefee 🙂
    Ich wohne mit meiner Familie auf Teneriffa und habe eine sehr gute Freundin in Dresden, die eine wundervolle Alleinerziehende Mutter von 2 tollen Kindern ist. Sie musste schon durch Dinge durch,die Reichen für 3 Leben. Ich würde ihr es wünschen,dass sie einfach mal zur Ruhe kommen kann und die Kids das Meer sehen. Und natürlich wir könnten uns hier Wiedersehen,das wäre großartig.
    Entspannt Urlaub machen wir,indem wir einfach selbst entspannt sind und den Tag nicht zu voll packen. Mehr Qualität als Quantität.
    Du würdest ihr und den Kindern eine Riesen Freude machen!
    Wenn du mal hier auf Teneriffa bist, gib gerne bescheid! Ich würde mich sehr freuen.

  23. Was für ein wunderschönes Hotel. Speicher ich mir gleich bei meinen Favoriten ab. Danke für den Tipp!!
    Gewinnen wäre natürlich noch besser. 🙏🏼🍀💫

  24. Mein Tipp als Ort ist Weißenhäuser Strand. Von der Therme aus gibt es tolle Packetangebote, die ein kleines Apartment und Eintritt in die Therme beinhalten. Der Strand ist gleivh um die Ecke, es gibt einen tollen Spielplatz und auch sonst viele tolle Angebote für Kinder.

    Mein Tipp, dass das reisen mit Kindern entspannt bleibt ist einmal, immer etwas zu essen und zu trinken dabei zu haben. Ein anderer Tipp ist, ein paar Spielsachen eine Weile vor der Reise unauffällig zu verstecken und während einer langen Fahrt, Flug oder wenn sonst mal die Stimmung kippt, die Spielsachen hervorzaubern. Das wirkt manchmal wie Wunder 🙂

  25. Ein super Gewinn, sieht alles ganz klasse aus:)

    Würde das auch gerne gewinnen: Mit Vater, Mutter & Kind wären wir auch genau in der richtigen Zahl:))

    Ich wünsche Eurem tollen Team und Euren Lesern frohe Weihnachten,
    LG., Marcel

  26. Familienurlaub bedeutet für mich, gemeinsame Stunden mit guten Gesprächen, Lachen und viel Spaß bewusst zu genießen, aber auch Freiraum sich gegenseitig zu geben und mal ein paar Minuten für sich allein sein zu dürfen. ❤️

  27. Bisher hatten wir nicht soviel Glück mit unseren Urlauben, aber vielleicht ist dann Teneriffa unser Geheimtipp 😊😍😘
    Liebe Grüße aus Bremen und frohe Weihnachten!
    Mela

  28. Mein Geheimtipp ist Ibiza. Es gibt tolle Strände, einen entspannten Vibe und sehr gutes Essen. und das ruhige und karibisch anmutende Formentera ist um die Ecke 🙂

  29. Das ist ein klasse Gewinn.
    Ich plane unsere Urlaube vorher, (nur) unter Berücksichtigung der Interessen des Minichefs und lasse es dann so aussehen, als wäre mir die Idee spontan gekommen :). Der große Chef hat mich längst durchschaut, aber der kleine denkt ich wäre eine Superheldin. Ansonsten schaue ich auch immer ob es Bademöglichkeit und/oder einen Spielplatz nahe/in der Unterkunft gibt.

    Fröhliche Weihnachten euch allen!

  30. Was für ein toller Gewinn. Ich würde diesen – falls ich gewinne – gerne meiner Schwester, ihrer Frau und meinem Neffen (2) schenken, da die 3 eine so tolle Familie sind und eine kleine Familienauszeit verdient haben!! Frohe Weihnachten 🙂

  31. Eine Mischung aus “Sightseeing” und Seele baumeln lassen ist perfekt. Am besten ist, wenn man spontan entscheidet, auf was man Lust hat – und Zeit am Strand darf da nicht fehlen! =)

  32. Der erste Urlaub zu dritt..das wäre der absolute Weihnachts-Hit 🙂
    Unser Geheimtipp für einen entspannten (Familien-)Urlaub: Sonne..Meer..Liebe..gutes Essen und gaaaaaaaaanz viel Eis 😀

  33. Ein Urlaub in z.b. den Österreichischen bergen VOR der hauptsaisson, das wetter ist noch nicht zu heiß zum Wandern und man hat mehr Raum für sich und oft erlebt man so die Menschen eher so wie sie wirklich sind und nicht wie sie zu der Hauptsaisson scheinen.

  34. Ein Familienurlaub ist wunderschön, aber trotzdem braucht man manchmal Zeit für sich selbst. Deswegen empfehle ich ab und zu mit Musik oder mit einem Buch mal alleine an den Strand zu gehen und zu entspannen!

  35. Wenn das Kind beschäftigt ist mit tollen Angebote, finden wir Eltern bestimmt ein paar Stunden zum Erholen und für gemeinsame Zweisamkeit. Ein Wahnsinnsgewinn über das wir uns freuen würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*