Geschenke fuer Muetter

Wenn ein Baby das Licht der Welt erblickt, schwebt erstmal nur eines im Raum – Liebe. Was dann aber schnell folgt sind Berge von Geschenken, Grußkarten und – tut mir leid, das so zu sagen – viel Plunder. Freunde und Bekannte möchten am Glück teilhaben, den neuen Erdenbürger begrüßen und ihn mit ihren Gaben herzlich willkommen heißen. Das ist zwar toll, aber oft häufen sich dabei auch massenhaft Dingen an, die ungenutzt und ewig lang originalverpackt in irgendeiner Kiste schlummern, entweder aussortiert und gespendet oder bei der nächsten Gelegenheit weiterverschenkt werden.

Deswegen möchte ich euch heute 7 Geschenke für Mütter präsentieren, die eigentlich immer gut ankommen und nicht die klassischen Geschenke zur Geburt sind.

Geschenke fuer Muetter

Geschenke für Mütter: 1. der Klassiker – Gutscheine

Der Gutschein – ein Klassiker unter den Geschenken und trotzdem oft unterschätzt. Wer ein Kind bekommt, und nicht schon neun Monate Dauershoppen dank Nestbautrieb hinter sich hat, wird in den ersten Wochen und Monaten definitiv seinen Hausstand mit Dingen aufstocken, von denen man vorher nie dachte, dass man sie brauchen würde.

Gutscheine für Drogeriemärkte sind immer eine gute Idee, denn da sind viele Eltern im ersten Babyjahr Stammgast. Googlet auch unbedingt mal nach Läden, die sich in eurem näheren Umfeld finden. In Bremen gibt es beispielsweise fairtragen, die fair gehandelte Bio-Klamotten für Babys und Kinder anbieten, genauso wie der Naturzwerg. Außerdem bieten auch viele Second Hand-Läden Gutscheine an, was sich gerade bei Kindersachen total anbietet, da die Kleinen eh so schnell aus den Sachen rauswachsen und alles so schon schön eingewaschen ist.

Ich kann euch auch folgende Online-Shops empfehlen, die ich alle selbst getestet habe und auch immer noch besuche, um die ein oder andere Kleinigkeit zu besorgen. Denn Online-Shopping spielt ja auch bei vielen Muttis eine große Rolle:

  • avocadostore: Hier gibt es alles von Kleidung bis Spielzeug.
  • StoffyWelt: Spezialisiert auf Stoffwindeln für Kinder, verkaufen aber auch tolles Zubehör wie Geschirr, Trinkflaschen, Kleidung und Haushaltsgegenstände.
  • Grüne Bude: Ein nachhaltiger Online-Shop in dem es keine extra Kinderabteilung gibt, aber tolle Seifen, Haushaltswaren und plastikfreies für unterwegs und zuhause.
  • Grüne Erde: Neben Möbeln und Wohnaccessoires gibt es bei Grüne Erde auch tolle und wunderschöne Dinge für Kinder und natürlich Muttis zu kaufen.

Wer aber unbedingt selbst etwas aussuchen möchte, dem kann ich Woll-Seide-Produkte vom Body bis zum Halstuch empfehlen. Ich kenne eigentlich keine Mama, die sich nicht darüber freut. Mein Geheimtipp: Wollsocken, die bis über die Knie gehen. Bei den kleinen rutschen die normalen Socken nämlich ständig runter.

Geschenke zur Geburt fuer Muetter

Geschenke für Mütter: 2. Mal an was anderes denken …

Nach neun Monaten Schwangerschaft ändert sich erstmal alles und oft bleibt dabei eins auf der Strecke – Zeit für sich. Klar, in den ersten Wochen und Monaten ist die Mama Bezugsperson Nummer eins, weil sie ja auch noch stillt, aber bei vielen Frauen entwickelt sich dann auch schnell der Drang, mal wieder etwas für sich selbst zu tun.

Mal wieder die Welt aus einem anderen Blickwinkel sehen und entdecken, was es sonst noch so gibt außer vollsabberte Spucktücher und Milchfläschchen. Ich habe in den ersten Babymonaten einen Brushlettering Workshop gemacht und war total begeistert. Hierbei geht es nicht unbedingt darum, etwas Neues zu lernen (was natürlich ein netter Nebeneffekt ist), sondern vor allem darum, mal wieder den Kopf freizubekommen …

Meine Vorschläge für Aktivitäts-Gutscheine:

  • Makramee Workshop
  • Boot- oder Kayaktour durchs Umland
  • Seifen-Workshop (Wie mache ich eine Seife selber?)
  • DIY Blumen Workshops (Richtig Blumenbouqets zusammenstellen und binden lernen)
Geschenke für Mütter: 3. Zeit für Entspannung

Was eine Mutter nach der Geburt vor allem braucht ist Entspannung. Neun Monate war ihr Körper das Heim für einen kleinen Menschen und auch nach der Geburt läuft er dank Milchproduktion und pipapo auf Hochtouren. Ich bin ein großer Massagen-Fan und habe mich deswegen über dieses Geschenk am meisten gefreut.

Die Beauty-Mütter unter euren Freundinnen werden sich aber sicher auch über einen Gutschein für eine Mani- oder Pediküre freuen oder über eine Gesichtsbehandlung in einem Kosmetikstudio.

Geschenke für Mütter: 4. Zeitungsabo zum Schmökern

Entspannung muss ja nicht immer nur außerhalb der eigenen vier Wände stattfinden, sondern auch daheim. Eine tolle Geschenkidee finde ich z.B. ein Magazinabo, was im ersten Babyjahr regelmäßig kommt, so dass sich immer etwas Schönes zum Lesen zuhause findet. Hier sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, es sollte sich natürlich am Geschmack der Mutter orientieren.

Tolle Magazine sind beispielsweise:

  • Flow
  • Missy Magazine
  • Eltern
  • Nido (aber die wird, glaube ich, bald eingestellt)
Geschenke für Mütter: 5. Bildbände und inspirierende Bücher

Genauso toll wie hochwertige Magazine finde ich Bildbände, manche bevorzugen auch Bücher. Beim Stillen verbringt man so viel Zeit auf dem Sofa oder im Bett, dass ein gutes Buch oder ein Bildband zum Durchblättern eigentlich immer in Reichweite liegen soll.

Der Callwey Verlag war so lieb, mir ein paar Bücher zu Rezension zur Verfügung zu stellen, die ich euch deswegen heute vorstellen möchte. Ich liebe die Bildbände vom Callwey Verlag, weil sie so unglaublich schön bebildert, herrlich gestaltet und wahnsinnig hochwertig produziert sind. Hier hole ich mir zwischendurch immer wieder Inspiration für den Garten, unsere Wohnung oder den nächsten Kindergeburstag. Meine fünf Favoriten aus dem aktuellen Sortiment möchte ich euch deswegen heute vorstellen.

Geschenkideen fuer Muetter

  • Garden Girls: Wer mir auf Instagram folgt, der weiß, dass der Garten das Herzstück unseres Lebensraums ist und wir viel Zeit draußen verbringen. In „Garden Girls“ werden Frauen vorgestellt, die ihre Schrebergärten zum zweiten Zuhause gestaltet haben und uns durch ihr grünes Paradies führen. Hier gibt es unendlich viel Inspiration für die Gartengestaltung aber auch DIYs zum Nachmachen und viele schöne Fotos, die Lust machen, sofort selbst mit Harke und Schaufel bewaffnet in den Garten zu stürmen.
  • Shop Girls: Aus der gleichen Buchreihe gibt es die Shop Girls. Frauen, die sich dem Traum vom eigenen Laden erfüllt haben. Vom Buchladen bis zum Interiorgeschäft ist alles vertreten und die Girls geben Tipps für die Raumgestaltung, die Produktsuche und berichten über ihren Weg zur Unternehmerin. Sehr spannend und inspirierend!
  • Fräulein Klein feiert mit Kindern: Kindergeburtstage sind eine Welt für sich. In den ersten Jahren vielleicht noch nicht so relevant, gewinnen sie mit zunehmendem Alter immer mehr an Bedeutung. Fräulein Klein ist die Queen der Dekoration und schönen Dinge und in jedem Kapitel gibt es ein anderes Geburtstagmotto, das mit passenden Rezepten und Dekoideen unterfüttert wird. Mein Favorit: Definitiv der Zirkusgeburtstag und die Frida Kahlo Mottoparty.
  • Stilvoll wohnen mit Farbe: Wer bisher nur weiße Wände zuhause hat, der wird nach der Lektüre dieses Buches direkt in den Baumarkt rennen und Farbe kaufen wollen, denn die kreativen Einsatzmöglichkeiten von Farbe, die dieses Buch aufzeigt, machen einfach sofort Lust auf mehr. Dazu gibt es hier und da tolle Dekoideen, die man auch mit kleinem Budget sofort zuhause umsetzen kann. Einfach ein toller Bildband zum Durchblättern und inspirieren lassen …
  • Easy Peasy: In diesem dicken Kochbuch findet ihr vor allem eines – Rezepte, die nur aus zwei bis acht Zutaten bestehen. Das allein wäre ja schon beeindruckend genug, aber was mich besonders begeistert hat sind die fantastischen Foodbilder, die sofort Appetit machen. Risa und Joerg, die Autoren, sind Reisende, die sich auf der ganzen Welt Inspiration für ihre Gerichte holen und sie dann zuhause im einfachen Stil interpretieren. Ganz nach dem Motto: weniger ist manchmal mehr.

Geschenke fuer Muetter

Geschenke für Mütter: 6. Dinge zum Aufbrauchen

Geschenke, über die ich persönlich mich immer freue, sind hochwertiges Öl, hausgemachte Marmeladen oder allgemein Selbstgemachtes. Das sind auch meine Go-To-Geschenke, wenn ich wieder einen Geburtstag vergessen habe oder ein Baby zu früh geschlüpft ist. Meine Favoriten sind das Lavendel- und Mandelöl von Weleda, Erdbeermarmelade oder selbstgemachte Seifen. Besonders gut an diesen Geschenken ist, dass man sie aufbrauchen kann und nicht unnötig viel Kram ansammelt.

Ideen Geschenke zur Geburt

[Auch interessant: Minimalismus mit Kind – reduziert leben & ein aufgeräumtes Kinderzimmer]

Geschenke für Mütter: 7. Babysitting-Gutschein

Diesen Punkt habe ich bewusst ans Ende der Liste gesetzt, denn in den ersten Monaten wird wohl kaum eine Mama ihr Kleines freiwillig weggeben. Aber irgendwann kommt der Punkt, an dem man sich einfach mal ein, zwei Stunden für sich wünscht, um alleine ins Café zu gehen oder mal ein heißes, entspannendes Bad zu nehmen. Für diese Momente ist es dann toll, wenn man Freunde hat, die sowieso schon ihre Hilfe angeboten haben und vorbeikommen können. Auch eine gute Idee – ein Gutschein für eine Stunde Putzdienst in der Mama-Wohnung. Denn wer hat Lust, zwischen Stillen und Schlafen noch mal eben schnell das Bad zu putzen? Eben, niemand.

Ich hoffe, ihr konntet einiges an Inspiration mitnehmen. Wenn ihr noch mehr Ideen habt, dann schreibt sie in die Kommentare und bereichert andere Lesende damit. Und einen wichtigen Punkt habe ich noch vergessen – nicht die Glückwunschkarte vergessen.

Auf Pinterest merken!

Geschenke fuer Muetter Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*