Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Little Lilies Diary | 16. December 2017

Scroll to top

Top

0 Kommentare

Die Reiseapotheke fürs Kind – das darf bei uns nicht fehlen

Pia
  • am 1. September 2017

Während ich diesen Text schreibe, sitze ich mit brennenden Augen und triefender Nase vor meinem Computer. Ich bin mal wieder krank und wer Kinder hat, der kennt das nur zu gut. Irgendeiner von den Kurzen in der Kita schleppt immer eine Erkältung mit an. Morgens bringe ich den Lütten also noch kerngesund hin und mittags schwächelt er, und ich somit auch. So ein Mist!

Karl Garten Koffer

Auch auf Reisen hat es uns schon oft erwischt. Kaum sind wir in den Flieger gestiegen und am Urlaubsort angekommen, wurde einer von uns krank. Manchmal wir, manchmal Karl. Damit ich dann nicht mit leeren Händen dastehe oder mich in einem fremden Land mit Hand und Fuß in der Apotheke verständigen muss, habe ich immer ein paar Sachen in meiner Reiseapotheke fürs Kind dabei, die im Fall der Fälle schon mal ein guter Anfang sind.

Die Basics, die in jedes Kinder-Reisegepäck gehören, sind bei mir Klassiker: Sonnencreme für Babys empfindliche Haut (am besten mineralische!), Wundschutzsalbe für einen wunden Po oder Schürfwunden und Feuchtigkeitscreme. Seit Karl sich im Bergurlaub auch mal eine Mittelohrentzündung eingefangen hat, sind auch immer Ohrentropfen und Kindernasenspray dabei.

Trunki Kinder Trolley

Der klassische Fall: Mittelohrentzündung

Die Geschichte mit der Mittelohrentzündung kam zum Glück erst zu Hause wirklich durch, aber während wir im Allgäu (mehr dazu hier: Allgäuer Berghof: Idylle pur in den bayerischen Alpen) waren, hatte der Lütte schon fürchterlichen Schnupfen. Wenn die Viren vom Schnupfen aus dem Nasenraum über den Gang zum Ohr ins Mittelohr kommen, kann sich die Schleimhaut dort entzünden. Nasenspray hilft beim Abfluss des Schleims und somit der Bakterien, so werden die Viren im besten Fall schnell herausgespült und es kommt gar nicht erst zu einer Entzündung im Ohr. Deswegen gebe ich Karl bei starkem Schnupfen Nasenspray für Kinder. (Unbedingt drauf achten, Nasenspray extra für Kinder zu kaufen!)

Wenn die Mittelohrentzündung schon im vollen Gange ist, helfen beispielsweise warme Kirschkernsäckchen auf dem Ohr. Meine Mama hat für mich immer Zwiebeln klein gehakt, sie in ein Stofftaschentuch gewickelt und mir mit einem Stirnband am Ohr fixiert – das klassische Zwiebelsäckchen. Die ätherischen Öle von der Zwiebel wirken schleimlösend und antibakteriell und ich empfand es immer als sehr schmerzlindernd.

Wenn Karl wegen Schnupfen und Husten schlecht atmen kann, kommt bei uns immer, immer, immer Babix zum Einsatz. Babix ist ein Inhalat gegen Schnupfen und Erkältung und kombiniert Eukalyptusöl und Fichtennadelöl. Es riecht sooooo gut und wenn ich krank bin, dann gebe ich mir abends vorm Schlafen auch ein paar Tropfen auf den Pyjama.

Genauso toll finde ich Engelwurzsalbe, die ich bei Schnupfen, sowohl beim Kind als auch bei mir, auf Nase, Stirn und Wangen schmiere. Gerade über Nacht wirkt das wahre Wunder!

Reiseapotheke fürs Kind

Reiseapotheke fürs Kind: Wenn die ersten Zähnchen kommen

Gerade wenn die Minis noch ihre Zähne bekommen, darf bei uns im Handgepäck eines nicht fehlen: Osanit. Die homöopathischen Kügelchen sind zuckerfrei und der Hauptwirkstoff ist Kamille. Osa ist das homöopathische Pendant zu den Kügelchen – ein Pflanzen Zahngel, was das betroffene Zahnfleisch beim Durchtreten der ersten Zähnchen kühlen und beruhigen soll.

Wenn die Zähne durchkommen, dann tut das den Kurzen einfach weh. Wenn wir das Gefühl hatten, dass es richtig schlimm war, haben wir ab und an die Osanit Kügelchen gegeben. Aber so richtige Terror-Nächte wegen den Beißerchen waren glücklicherweise selten bei uns. Eine Freundin, deren Tochter große Probleme beim Zahnen hatte, schwört übrigens auf Dentinox-Gel, welches auch mit Kamille arbeitet, aber auch (Achtung, Zitat!) „örtlich schmerzstillende Wirkstoffe in kindgerechter Dosierung“ enthält.

Reiseapotheke fürs Kind

Reiseapotheke fürs Kind: Kleinere Unfälle

Unser Lütter ist ein richtiger Butjer! (Das ist Norddeutsch für Energiebündel.) Er läuft grad erst seit ein paar Monaten, überschätzt sich dabei völlig und donnert hier und dort, überall gegen. Ich kann schon gar nicht mehr zählen, wie viele blaue Flecken er schon im Gesicht hatte – mein Mutterherz blutet jedes Mal. Arnika Salbe gehört zur Standart-Ausrüstung in jeder Reiseapotheke fürs Kind, denn sie hilft bei stumpfen Verletzungen.

Ich habe auf dem Steinerhof in Kärnten von einer Kräuterhexe eine Notfall-Salbe gekauft, die auch zum großen Teil Arnika enthält und sie hat unserer ganzen Familie schon gute Dienste geleistet. Ich weiß noch, dass meine Mama auf dem Spielplatz immer Rescue Tropfen dabei hatte. Bei kleineren Zusammenstößen helfen diese Tropfen aus Bachblüten im ersten Schreckmoment auf jeden Fall, sie wirken irgendwie beruhigend.

Ein weiterer guter Tipp von einer Freundin: Sie nimmt immer ein Kühlpack mit in den Urlaub.

Trunki mit Karl

Reiseapotheke fürs Kind: Allrounder für alle Notfälle

Bei uns sind sogar in der Wickeltasche immer Paracetamol Zäpfchen für den Lütten, denn Fieber ist bei uns schon ziemlich überraschend (am besten noch schön Sonntagsnacht, wenn alle Apotheken geschlossen haben) eingetreten. Ab 39°C dürfen und sollen wir, laut unserer Kinderärztin, ein Zäpfen gegen den Schmerz und das Fieber geben und so sind wir bisher immer gut gefahren. Dementsprechend sollte natürlich auch ein Fieberthermometer immer mit im Reisegepäck sein!

Da sich in so einer Reiseapotheke fürs Kind ganz schön viel ansammelt und auf Reisen ja auch noch die Klamotten und (Stoff)Windeln einpackt werden müssen, haben wir uns dazu entschieden, dass der Lütte jetzt immer seinen eigenen Koffer mitnimmt. Irgendwie steht man dann ja doch am Flughafen oder im Zug und sucht irgendetwas vom Kind, findet es aber im eigenen Koffer, Handgepäck oder der Tasche nicht wieder. Seit alles in der Kindertasche ist, weiß ich auch direkt, wo ich suchen muss.

Trunki Koffer offen

Ich habe die Kinderkoffer von Trunki schon so oft bei anderen Kindern am Flughafen gesehen und wusste, dass ich auch unbedingt so einen für den Kurzen haben möchte! Das Coole an den Kindertrolleys ist, dass sie im kinderfreundlichen Design kommen und einfach unschlagbar praktisch sind. Erstens gibt es viel Stauraum innen, dann sind sie abschließbar, die Kids können sie selbst schieben ODER – noch entspannter – sie können sich drauf setzen und werden gezogen.

Ich habe meinen Trunki im Tiger-Design bei babywalz bestellt (An dieser Stelle danke an babywalz für die Zusammenarbeit!) und dort sind sie sogar gerade reduziert. Also, wenn ihr wie ich, schon mit dem Gedanken gespielt habt, eurem Kind sein eigenes Reisegepäck zuzulegen – hier gibt’s die tollen Trunki Kinderkoffer.

Trunki Tiger Koffer

Ich hoffe, ich konnte euch mit meiner Reiseapotheke fürs Kind ein bisschen das Packen erleichtern. Wenn ich noch etwas Wichtiges vergessen habe (oder gar noch nicht kenne), dann schreibt es mir unbedingt in die Kommentare. Ansonsten wünsche ich euch eine krankheitsfreie, tolle nächste Reise!

Die ultimative Reiseapotheke für Kinder

Trunki Koffer  Trunki Kindertrolley

Karl Koffer Garten

Trunki

Kommentar abgeben