Pia Winter

Die schönste Insel der Malediven, das kinderfreundlichste Resort und die Anreise – es gibt so viele Dinge, die ich vor dem Urlaub auf den Malediven wissen wollte. Denn ein Urlaub im Paradies soll dann ja auch wirklich perfekt sein und beim Reisen mit Kindern gibt es natürlich einiges zu beachten.

Um euch bei allen Fragen rund um die Malediven zu helfen, habe ich also diesen Guide geschrieben, der hoffentlich alle Fragen beantwortet! Ganz chronologisch beginnen wir mit der Anreise.

Pia Winter Sohn Malediven

Malediven mit Kindern: Malediven Anreise

Zehn Stunden Flug von Deutschland – das klingt natürlich erstmal nach einer ganz schön anstrengenden Reise. Ich bin mit meinem Sohn allein auf die Malediven geflogen und hatte ihn (da er noch nicht zwei Jahre alt war) auf dem Flug sogar auf meinem Schoß sitzen. Trotzdem sind die Stunden – im wahrsten Sinne des Wortes – wie im Flug vergangen. Und ganz ehrlich, für so ein tolles Reiseziele würde ich auch einen nicht ganz so entspannten Flug in Kauf nehmen.

Pia Winter Condor

Ich empfehle euch, von Deutschland aus nach einem Direktflug zu suchen. Wir sind beispielsweise von Frankfurt am Main mit Condor geflogen. Die Hin- und Rückflüge dauerten wie gesagt um die zehn Stunden und währenddessen wurden wir vom Board Entertainment bespaßt, haben uns Bücher angeschaut und gemalt.

Condor Male

Wir saßen in der Economy Class, allerdings lohnt es sich natürlich bei so einem langen Flug schon, wenn man ein wenig mehr Beinfreiheit dazu haben möchte, in die Premium oder Business Class zu upgraden. Wer allerdings günstig von Deutschland fliegen möchte, der wird bei Condor mit Sicherheit fündig. Hier gibt es schon ab 400 Euro Flugtickets nach Male.

Male Wasserflugzeug

Malediven mit Kindern: Malediven Transfer von Male

Condor fliegt direkt nach Male, der Hauptinsel der Malediven. Von dort aus geht es dann weiter in das Resort eurer Wahl. Meist organisieren die Resorts den Transfer von Male für euch, da müsstet ihr vorher einmal nachfragen, aber wahrscheinlich werdet ihr direkt angeschrieben.

Je nach Entfernung zur Resort-Insel werdet ihr entweder mit einem Speedboat gefahren, nehmt einen Inlandsflug oder – die Luxusvariante – fliegt mit dem Wasserflugzeug. Es ist von Resort zu Resort unterschiedlich, ob der Transfer von Male mit übernommen wird. Da müsstet ihr euch vorher informieren. Fliegt ihr mit dem Wasserflugzeug seid ihr in um die 30 – 40 Minuten bei den meisten Resorts.

Karl Wasserflugzeug

Am Flughafen angekommen warten in der Ankunftshalle meist schon die Angestellten der Resorts und halten Schilder mit den Resort-Namen hoch. Also keine Angst, ihr werdet auf jeden Fall gefunden. Je nach Resort gibt es dann kleine Lounges noch im Flughafengebäude, in denen ihr einen Willkommensdrink bekommt oder es geht direkt weiter zum Speedboat oder Flugzeug.

Bootsfahrt Anantara Dhigu

Kleiner Hinweis: Je nachdem ob euer Kind gerne und entspannt reist oder nicht, könnt ihr schon vorher schauen, wo genau ihr nach einem Resort sucht und wie lange die Anfahrt dauert.

Malediven mit Kindern: Malediven Impfungen für Kinder

Ich habe Karl vor unserer Reise nicht gegen irgendetwas impfen lassen. Da die meisten Resorts auf den Malediven eh zur Luxusklasse gehören, könnt ihr mit einem sehr hohen Hygienestandart rechnen. Dementsprechend habe ich mir wenig Sorgen gemacht. Einzig wenn ihr aus einem Land mit erhöhtem Gelbfieberrisiko kommt, müsst ihr eine gültige Gelbfieberimpfung nachweisen. Für alle Schwangeren: Das Auswärtige Amt klassifiziert die Malediven mit einer möglichen Übertragbarkeit von Zika-Viren. Deswegen empfehlen sie Schwangeren und Frauen, die schwanger werden möchten, von der Reise abzusehen.

Malediven mit Kind: Welche ist die schönste Insel auf den Malediven?

Ach es ist eine schwierige Frage, aber von den fünf Inseln, die ich auf den Malediven kenne, war das Niyama Maldives Resort mein absolutes Highlight. Hier haben wir einfach wunderschöne Stunden verbracht und es uns gut gehen lassen. Mehr dazu könnt ihr in meinen Beiträgen lesen: Mein Happy Place auf den Malediven – das Niyama Maldives in 44 Fotos und Der Himmel auf Erden – 7 Tipps für das Niyama Maldives

Buggy fahren Niyama

Malediven mit Kindern: Auf den Malediven kinderfreundliche Insel finden?

Generell würde ich sagen, dass alle Resorts, in denen ich war total kinderfreundlich waren. Aber es gibt sicher Inseln, die sich besonders eignen, nämlich die, die einen Kidsclub haben und auch genügend Bereiche, in denen Kinder frei spielen können. Ich fand, dass dass Centara Grand ein perfektes Rundum-Paket angeboten hat, denn dort wird automatisch ein All-Inklusive-Paket dazugebucht und ihr müsst euch so viel weniger Gedanken um Kosten etc machen. Inklusive sind nämlich auch Aktivitäten wie Bootstouren oder jeden Tag eine 30-minütige Massage. Mehr dazu in meinen Post: Der perfekte Ort für die Malediven mit Kleinkind – das Centara Grand Island

 

Malediven mit Kleinkind: Malediven Kinderclubs – wie funktioniert das?

Die meisten Kidsclubs auf den Malediven haben das gleiche Prinzip: Kinder ab drei Jahren werden kostenfrei betreut, für Kinder bis drei Jahre muss ein zusätzlicher Babysitter gebucht werden, der im Schnitt um die 15 $/Stunde kostet. In den meisten Resorts kann man auch abends einen Babysitter mieten, der dann aber um die 20/25 $ pro Stunde kostet.

In den Kidsclubs könnt ihr in der Regel aber immer mit eurem Kind vorbeischauen und spielen, wenn ihr selbst dort bleibt und aufpasst.

Kandima Schaukel

Malediven mit Kleinkind: Langeweile im Malediven Urlaub mit Kindern? No way!

Manche Leute denken ja, dass es im Familienurlaub auf den Malediven nicht wirklich was zu tun gibt. Aber das ist Blödsinn. Neben den klassischen Strandspaziergängen werden es eure Kids lieben, sich Schnorchel Equipment zu leihen und die Unterwasserwelt zu entdecken. Für größere Kinder bietet sich sicherlich auch ein Tauchkurs an. Außerdem bieten eigentlich alle Resorts Bootstouren wie Turtle Quests, Dolphin Tours oder Sunset Fishing an. Es gibt auch eigentlich immer einen Hauptpool, an dem oft (z.B. im Robinson Club) Programm stattfindet wie z.B. Animation für Kinder.

Ganz häufig habe ich gesehen, dass auch die Kidsclubs kostenloses Programm angeboten haben wie Armbänder flechten, Tattoos malen und, und, und. Ihr werdet definitiv einiges zu erleben und zu entdecken haben!

Malediven mit Kleinkind: Malediven Wasserbungalow mit Kind

Wer schon immer von einer Nacht im Wasserbungalow geträumt hat, den muss ich erstmal enttäuschen. Einige Resorts bringen Familien und den Wasserbungalows unter – das variiert aber je nach Wasserstand. In den meisten Resorts, in denen ich war, waren die Overwater Bungalows den Honeymoonern, Paaren und Familien mit größeren Kindern vorbehalten. Einfach, weil es zu gefährlich ist, falls doch mal ein Kind ins Wasser fällt.

Außerdem würde ich diese Unterkünfte auch gar nicht so unbedingt empfehlen. Die Malediven sind ja als Barfuß-Inseln bekannt, aber da ihr im Wasserbungalow immer über die Stege müsst, werdet ihr in der Mittagssonne niemals ohne Flipflops rauskönnen.

Niyama Bungalows

Malediven mit Kindern: Malediven Urlaub günstig planen

Dass ein Urlaub auf den Malediven nicht besonders günstig ist, das wird den meisten wohl klar sein. Allerdings kann man natürlich vorher ein bisschen schauen und kalkulieren, wie viel man über die Zeit so ausgeben wird. Für ein Abendessen in den Resorts zahlt ihr im Schnitt um die 100 Dollar, wenn das Kind noch klein ist und es ein Kinder Menü gibt. Also lohnt es sich bei Vielfressern auch mal All Inklusive zu buchen. Denn für ein Bier oder eine Cola müsst ihr schon mehr als in Europa hinlegen. (Bier um die 12 Dollar, Cola 6 Dollar)

Allerdings isst man ja bei der Hitze mittags nicht unbedingt so viel. Rechnet also gut nach, ob es sich für euch lohnt Halbpension zu buchen und einen leichten Lunch zu nehmen. Das hatten wir in den meisten Fällen und sind damit sehr gut gefahren.

Pommes essen

Malediven mit Kleinkind: Zwischenstopps einplanen!

Wenn ihr auch über Frankfurt reist und dort einen kleinen Zwischenstopp machen möchtet, dann empfehle ich euch das B&B Frankfurt Hauptbahnhof. Wir sind nach unserem Rückflug von Male sooooo müde gewesen, dass ich froh war, nicht direkt in das nächste Transportmittel zu steigen. Ich empfehle euch, direkt vom Flughafen ein Taxi zu nehmen (wenn ihr mit Kleinkind fahrt, müsst ihr eins mit Kindersitz bestellen) und euch zum B&B bringen zu lassen, denn die Bahnhofsgegend in Frankfurt ist abends mit Kind nicht unbedingt angenehm.

B&B am Frankfurt Hbf
Foto: B&B HOTELS

Wir sind mit der U-Bahn gefahren, was mit dreißig Minuten auch machbar war. Kaum waren wir nach der Fahrt im B&B angekommen, konnten wir auch schon einchecken und Karl ist in dem bequemen Bett sofort eingeschlafen. Ich finde die B&B Hotels super praktisch. Dort könnt ihr sehr günstig und – wenn ihr möchtet – mit Frühstück übernachten. Das Frühstücksbuffet in den B&B Hotels kostet für Erwachsene 8,50 Euro und für Kinder 3,00 Euro und es war wirklich vielseitig. Es gab Kaffee für die Mutti und Saft fürs Kind en masse und ein kleines aber feines Frühstücksbuffet mit Brötchen, Käse, Marmelade, frischem Obst, Cornflakes – also mit allem, was man für einen guten Start in den Tag so braucht!

B&B Frankfurt Hbf
Foto: B&B HOTELS

Auch gut zu wissen: Die B&B Hotels haben alle kostenloses WLAN (überlebenswichtig für die kleine Runde Peppa Wutz am Abend), Sky TV und auch eine Klimaanlage für die heißeren Tage.

Malediven mit Kindern – eine gute Idee?

Definitiv! Ich könnte mir keinen schöneren Ort vorstellen, um mit einem Kind eine so intensive Zeit fernab vom Alltagstrubel zu verbringen. In dieser paradiesischen Umgebung gibt es einfach so wenig Ablenkung und negative Einflüsse. Wir haben uns die komplette Zeit einfach so gut und ausgeglichen gefühlt. Was gibt es für bessere Vorraussetzungen für einen Urlaub mit Kind?

Pia Winter

Eines ist sicher – diesen Urlaub mit Kind auf den Malediven werde ich nie vergessen! Ein Mikrokosmos, den man sich wirklich vorher überhaupt nicht vorstellen kann – so fantastisch sind die kleinen Atolle. Wenn ihr jetzt schon drüber nachdenkt, euch dieses kleine Paradies einmal anzugucken, dann möchte ich euch hiermit einen letzten Schubs in die richtige Richtung geben. Der Urlaub mit Kind auf den Malediven wird ein unvergessliches Erlebnis für alle von euch!

Am Pool Niyama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*