Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Little Lilies Diary | 10. October 2017

Scroll to top

Top

0 Kommentare

Entschleunigen in der Lüneburger Heide – das A Summer’s Tale Festival

Pia
  • am 14. September 2017

Wenn das Handy im Flugmodus ist, es jede Menge geile Essenstände in der Nähe gibt, Kinderlachen sich mit der Geräuschkulisse der Lüneburger Heide vermischt und zarte Klänge von Indie Musik aus den Boxen schallen – dann bin ich am richtigen Fleckchen Erde angekommen. Ein Ort so bunt, dass Kinder- und Elternherzen freudig in der Brust pulsieren. Eine eigene kleine Blase, die zum Loszulassen einlädt und animiert, um einmal wirklich zu entschleunigen.

Karl Regenhose AST

Anfang August sind wir für ein paar Tage in die Lüneburger Heide zum A Summer’s Tale Festival gefahren und haben es uns richtig gut gehen lassen. Wir haben keine großen Pläne geschmiedet, keine Kofferraumladung Zeug mitgenommen, sondern einfach unsere zwei Backpacks voll mit Klamotten gepackt, den Kurzen in den Kinderwagen geworfen und sind einfach los.

Wir hatten diese Auszeit nach einem kurzfristigen und anstrengenden Umzug dermaßen nötig. Außerdem wollten wir auch unsere letzte pure Zeit als Familie feiern, denn ab Mitte August würde der Kurze in die Kita gehen. Das Festival als Familie gemeinsam zu erleben war ein wunderschönes Erlebnis, das diese (Abschieds-)Phase gebührend mit uns zelebriert hat. Wir haben grandiose Konzerte gemeinsam mit anderen Familien vor der Waldbühne genossen, haben abends auf der Waldlichtung mit Karl getanzt. Wir haben die tollsten Dinge probiert – original-italienische Gnocchis, pompöse Waffeln und beste vegane Burger – und uns gemeinsam im Zelt vor dem Regen versteckt.

Karl Vogel AST

Ja, es war einfach rundum schön auf dem A Summer’s Tale. Auch wenn der Kurze einen Tag ein wenig fiebrig war und wir deswegen ein bisschen langsamer gemacht haben. Aber auch mit einem kränkelnden Kind kann man wunderbare Spaziergänge durch die umliegende Lüneburger Heide machen, sich die tolle Diary-Slam-Lesung anhören oder sich ein Theaterstück zu Gemüte führen.

Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr, denn unsere kleine Auszeit vom Familienalltag hat uns allen ungemein gut getan. Aber seht selbst, wie schön es auf dem A Summer’s Tale ist:

Karl Kinderwagen

Schönster Sonnenschein und matschiges Regenwetter – auf dem A Summer’s Tale 2017 war alles dabei!

Gnocchi Summers Tale

Hier gibt es die leckersten Gnocchi! (Sie haben übrigens auch einen Stand auf einem Berliner Wochenmarkt. Unbedingt hin da, Berliner!)

Siebdruck Station

In der Siebdruckwerkstatt konnte man sich gegen Spende mitgebrachte oder gekaufte Textilien mit coolen Motiven bedrucken lassen. Live und wenn man wollte selbst.

Kinder AST

Überall gibt es Sitzgelegenheiten und Spielspaß für die Kids …

AST Vibe

… nicht zu vergessen die schöne Deko überall.

Summers Tale Vincent Vegan

Die Süßkartoffelpommes von Vincent Vegan sind ein Gedicht!

Vincent Vegan

Auch die Burger waren super lecker.

Food Summers Tale

Allgemein hat das A Summer’s Tale mit vielen leckeren Foodtrucks und Buden aufgefahren.

Pyramide Summers Tale

An jeder Ecke wird gespielt

Frisbee

Auch die großen Kinder zocken Frisbee, werkeln in der Holzwerkstatt oder, oder, oder …

Lichtung AST

Hier kann und soll überall auf dem Boden gesessen und gepicknickt werden. Dank allgemeinem Anstand ganz ohne lästige Kippenreste!

Karl Papa

Eine Runde Rollen!

Karl Papa Buchstaben AST

Das obligatorische „Wir waren auch am AST-Schriftzug“-Foto

Kind mit Rad

Sehr lässig

Gilled Cheese Sandwiches

SO! lecker!

Kopfhoerer

Bitte beim Festival immer an den Gehörschutz für euren Kinder denken!

Karl Kopfhörer

Schönster Pulversand vor der großen Bühne

Zeltraum Suimmers Tale

Im Zelt wurde richtig laut gefeiert!

Bogen AST

🙂

Karl schläft

Wir haben den Kurzen abends einfach in den Buggy gepackt (mit Gehörschutz, ist hier noch nicht drauf) und haben uns noch die ein oder andere Band angeguckt, während er friedlich geschlummert hat.

Zwergstadt Kinder

Bastel-Action im super süßen Zwergenland

Girlande

Habe ich schon die tolle Deko überall erwähnt?

Zwergstadt AST

Alles ist total liebevoll gestaltet

Zwergstadt Summers Tale

Im Zwergenland ging definitiv immer die Post ab!

Summers Tale Schrift Bogen

Bestes Wetter!

A Tale of Golden Keys

Die Jungs von A Tale Of Golden Keys spielen im Hippie-Publikum 😉

A Tale of Golden Keys Summers Tale

So schön! <3

A Tale of Golden Keys ast

 

AST A Tale of Golden Keys

Ein wirklich schönes Konzert

Papa Karl Kopfhörer

Kurze Pause zwischen den Acts

Papa Karl

Der Papa muss den Gehörschutz auch mal aufprobieren (vor allem muss er ihn weiten, denn die Dinger sind zu Anfang echt eng).

Karli

Baby <3 <3 <3

Papa Justus

Meine Boys

Tales Cafe

Auch super schön – das The Tales Café. Hier gab es abends Massen-Karaoke. So witzig!

Summers Tale Jungs

Kann es genug Wald-Fotos von den beiden geben? Ich glaube nicht.

Wald AST

Party in the forest

Summers Talke Karl Vogel

Diese Vögel haben den Kurzen sehr fasziniert!

Windspiel AST

Die coolen Windspiele gab es überall für die Lütten. Mega süß!

Summers Tale Lichtung

Das tobende Festival-Leben …

Zeltraum AST

Der Zeltraum nachmittags, noch alles relativ entspannt. Bei den Acts war die ganze Wiese immer voll mit Picknickdecken. (Unbedingt merken und mitnehmen. Wir hatten leider keine dabei!)

Zeltraum Buggy

 

Matsch

Papa und Sohn durch den Matsch

Windspiel Karl

Eher lässig

Summers Tale Wald

Chillen im Wald, am kleinen See

Summers Tale Theater

Auch Theater gab’s!

Summers Tale Theater 2

 

Gnocchi

Die fantastischen Gnocchi mit der lieben Verkäuferin

Lecker Gnocchi

Lecker!


Mehr Blogspots zum Wegträumen gibt es hier:

Island mit Baby – zwei Wochen auf der magischen Insel

Lissabon mit Baby – unsere schönsten Fotos und 7 Highlights

Urlaub am Steinerhof – wie wir bei Familie Pirker unser Glück fanden


Disclaimer: Wir sind auf Einladung des A Summers Tale zum Festival gefahren. Die Erfahrungen in diesem Artikel und meine Meinung sind natürlich meine eigenen.

Kommentar abgeben